Translate

Sonntag, 28. August 2011

Balios hat sein Seepferdchen bestanden!!

Gestern machten wir einen Ausflug zur Teichalm beziehungsweise zum Teichalmsee!!


Zuerst gingen wir eine Runde durch das Moor auf einem schön angelegten Steg!


Danach drehten wir eine Runde um den See und beim Rückweg durften die Wauzis dann ins Wasser gehen!
Am Anfang ging Balios wie immer nur bis zur Brust ins Wasser, aber auf einmal schwamm er Curly hinterher! 


Und gemeinsam retteten sie den "hilflosen Kong" ans Ufer!!


Curly und Balios stürzten sich in die Fluten um den Kong zu retten!!


Die beiden schwammen sicher 10 Mal da raus und auch ganz schön weit!!



Also, ich würde mal sagen, er hat sein Seepferdchen bestanden!! Jetzt gibt es auch für ihn kein Halten mehr!

Kommentare:

Sabine (Animagi) hat gesagt…

Ich kanns nicht glauben, dass sich Balios nur für so einen komischen Kong in die Fluten stürzt und sich der Gefahr von ganz viel Wasser von unten aussetzt. Na ja, Curly hätte ihn hoffentlich ja gerettet, oder wäre ihm der Kong dann doch wichtiger gewesen als sein Kumpel?

Curly hat gesagt…

ich denke mal,der kong wäre curly wichtiger gewesen als balios!! aber wenn er zu retten gewesen wäre,hätte ich mich sofort in die fluten geworfen!!

Sabine (Animagi) hat gesagt…

Na dann muss ich mir auf gar keinen Fall Sorgen machen. Denn wenn Frauli bei der Rettungsaktion von Balios kurz vor dem Ertrinken wäre, würde Curly dann sicher auch helfen, denn was würde er ohne seine Kongwerferin tun??? :)

lg
Sabine

Quentin´s Frauli: hat gesagt…

wow - alle ehre!
quentin geht nicht weiter ins wasser als bis zum bauch, das ist anscheinend die magische grenze... ich glaube ja dass es ihm unheimlich ist wenn er keinen boden mehr unter den pfoten spürt!

glg
dani & quentin

knightys hat gesagt…

Hey Bruderherz,

ich war vor 3 Tagen das erste mal duschen,---reicht das schon fürs "Seepferdchen" ;)
gaaanz liebe Grüße aus Wien von uns allen,
dein BJ

Sabine (Animagi) hat gesagt…

Lieber BJ,

was hast denn angestellt, dass du das über dich ergehen hast lassen müssen?
Da wars doch besser in unserem Pool abgekühlt zu werden, oder?
Na ja, ob das fürs Seepferdchen reicht waage ich zu bezweifeln, aber was noch nicht ist, kann doch noch werden!

lg
deine Ziehmami Sabine