Translate

Donnerstag, 10. Mai 2012

Unsere Kühe

Also ich weiss nicht wie es anderen Whippetbesitzern geht die "Barfen", aber wir haben zwei "Kühe" zuhause!! Unsere beiden Whippen grasen nicht nur wie Kühe sondern sie fressen auch Löwenzahn wie wild. Es wird alles gefressen, die Blüte, der Stängel und auch die Wurzeln!!


Curly zupft gerade eine Blüte ab.


Dem Balios schmeckt es auch...


Schmatz, schmatz...


Balios verspeist gerade einen Stängel.



Balios pfeifft....


...und Curly fragt sich was er wohl will!!

Kommentare:

Sabine (Animagi) hat gesagt…

Schöne Bilder hast du da veröffentlicht! Also das Grasen das glaub ich gehört zu jedem Whippet dazu, egal ob gebarft oder nicht! Aber den Lohwenzahn auch??? Na ja, nur grün ist langweilig denken sich die beiden bestimmt!

lg
Sabine

Isabell hat gesagt…

Also unsere 3 grasen auch vieeeel mehr seit dem wir barfen. Der erste Weg im Garten ist zum hohen Gras rund um den Teich, da muss schon mal das "Geschäft" warten ... ;)
Aber die Löwenzahnblüten haben sie auch noch nicht probiert :)

lg,
Isabell & die JabaLuLe's

Emma hat gesagt…

Ob Whippet oder nicht, meine beiden grasen auch. Allerdings seit mit dem Löwenzahn vorsichtig. Eine Hundefreundin von uns hatte sich mit Löwenzahn vergiftet. Musste an den Tropf und bekam Antibiotika. Ihr Frauchen hat danach sämtlichen Löwenzahn aus dem Garten verbannt.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

bolejos hat gesagt…

Hallo ihr Lieben,

unser Azulejo macht das auch, er sucht sich bewußt den Löwenzahn aus, normalerweise nur die gelbe Blüte aber wenn der Stängel mitkommt, wird auch der nicht verschmäht--- er schnappt auch nach den *Pusteblumen* ---
unser BJ mag keinen Löwenzahn, weder den in Blüte stehen noch die Variante zum Pusten---er sucht sich mit Vorliebe junge, frische Gräslein aus----
als Welpe hat er allerdings liebend gerne Regenwürmer ins Maul geschaufelt, die vertrockneten nämlich, die es nach dem Regen nicht rechtzeitig zurück ins Erdreich geschafft haben---baaaa das war ein echter Kampf ihm das abzugewöhnen---

zum Thema Löwenzahn---enthält viele Bitterstoffe die an und für sich gut für die Leber und Niere sind---Entgiftungswirkung! wie diese Bitterstoffe bei Hunden wirken, weiss ich nicht---

liebe Grüße aus Wien,
die Bolejos

Quentin´s Frauli: hat gesagt…

maaahlzeit!!!

schleckerbussi
quentin

JJ hat gesagt…

Wahnsinn, so schöne Bilder!
So tolle Models ;-)

Wuff und Wedel,
der schwarze Hund