Translate

Montag, 14. März 2011

Gartenarbeit

Endlich ist unser Garten dicht, nun können sich die Wauzis frei im Garten bewegen! Und nachdem jetzt schön langsam der Frühling kommt, steht natürlich Gartenarbeit bei uns auf dem Programm. 


Die Hunde hatten ihren Spass!


Balios hat mich, seiner Meinung nach, tatkräftig unterstützt!


Er war total aufgedreht, flitzte wie ein Irrer über "Stock und Stein".


Curly war wie so oft nur auf seinen Frisbee fixiert und legte ihn uns immer wieder vor die Füße!




Nach der Gartenarbeit gingen wir noch eine kleine Runde auf der großen Wiese vor unserem Haus. Und Balios flitzte wieder voller Energie herum.


Und Curly konnte endlich seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen! 



Das Paradies für Curly und Balios, Stöcke so weit das Auge reicht!!


Kommentare:

Charlotte hat gesagt…

ach jungs ihr seid ja auch so grabungswütig! wir könnten alle eine tiefbaufirma aufmachen!
küßchen eure charlotte (die auch gern im stöckenparadies wäre...)

Andi hat gesagt…

Hihihi. Man sieht, dass Balios immer noch seine "spinnadn" 5 min. hat. Der Garten ist jetzt ein richtiges Whippiparadies.

Liebe Grüße vom Animagipapi